Besondere Kleiderordnung

Rechtsextremismus

1.     Das Tragen von Kleidung, die mit rechtsradikalem Gedankengut in Verbindung steht, ist an der OBS verboten. 

2.     Es soll eine sofortige Reaktion auf derartige Erscheinungen durch vorübergehendes Verweisen aus der Schule erfolgen.

 

                                                                   

Schwarze Jacken mit kariertem oder orangenem Innenfutter, Lonsdale-Artikel, Pitbull-Artikel ...  werden aus dem Klassenraum entfernt (www.dasversteckspiel.de)

Den Schülern/Schülerinnen wird die Gelegenheit zum Umkleiden gegeben.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang