Aktuelle Mitteilung von Gerdes Reisen (betrifft Einschränkungen im Busverkehr)

Im Rahmen eine Fahrbahnerneuerung wird der Saterlanderstraße zwischen der Kreuzung in Augustfehn und Turmstraße ab Montag, den 26.08.2019 bis voraussichtlich Montag, den 16.09.2019 vollgesperrt.
Während der Bauarbeiten können die Haltestellen „Hengstforderfeld, Staaßenbrücke“, „Nordloh, Turmstraße“ und "Nordloh, Abzw. Kreuzkamp" auf den Linien 356, 362 und 363 nicht angefahren werden und werden ersatzlos gestrichen.
Fahrgäste werden gebeten, ersatzweise an den Haltestellen „Augustfehn, Brüggemann“ oder „Nordloh, Schule“ zu den dort geltenden Zeiten einzusteigen. Es sollte damit gerechnet werden, dass es im genannten Zeitraum zu Verspätungen in Linienverkehr kommt.
  • Die Fahrt 362 002 wird während der Bauarbeiten ab Godensholterweg, Traubenstraße" bis "Nordloh, Schule" um 10 Minuten vorverlegt.
  • Die Linie 363 werden, während der Bauarbeiten, morgens nach der Haltestelle „Nordloh, Schule“ zuerst der Haltestelle „Apen, Schule“ und danach der OBS Augustfehn anfahren.
Auf Grund eine Fahrbahnerneuerung der L821 zwischen Westerloy und Apen wird bis voraussichtlich Freitag, den 06.09.2019 die L821 zwischen den Haltestellen "Espern" und "Westerloy, Denkmal" vollgesperrt. Bereits ab Montag, den 19.08.2019, sollte mit Behinderungen gerechnet werden; es beginnt das Einrichten der Baustelle und das Aufstellen der Umleitungsschilder.
Ab Montag, den 19.08.2019, werden hierdurch die Haltestellen "Klampen" und "Westerloyerfeld" auf den Linien 366 und 367 entfallen. Für die Haltestelle "Westerloy, Denkmal" wird in beiden Fahrtrichtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Zudem muss auf der Linie 369 aus/in Richtung Apen und Augustfehn eine Umleitung gefahren werden. Es sollte damit gerechnet werden, dass im genannten Zeitraum die Anschlüsse zu den Zügen und Bussen ab Augustfehn Bahnhof nicht eingehalten werden können.
 
Für Rückfragen steht Ihnen unser Azubi Marcel Weyrich, von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr unter der Rufnummer 04409 / 92 89 30 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gern zur Verfügung.
 

 


Fünf Millionen für die Schule

IGS Aug2

Hier soll in Richtung der Buchmanufaktur angebaut werden.

Weitere Planungsbilder hier

igs neu

Ein Blick von der Buchmanufaktur auf die neue Cafeteria

Weitere Bilder der Planung hier